Selbständige tragen auch im Krankheitsfall ihr wirtschaftliches Risiko selbst. Angestellte, deren Bezüge über der aktuellen Versicherungs-Pflichtgrenze von 45.900€ brutto/Jahr in 2015 liegen, können sich für eine private Krankenkasse entscheiden. Im Hinblick auf die gekürzten Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen kann eine PKV für Angestellte und Unternehmer eine günstige Alternative darstellen.

PKV Vergleich für Angestellte und Unternehmer...

Selbständige und Angestellte mit entsprechendem Einkommen können von dem attraktiven Leistungsangebot privater Krankenkassen profitieren. Unser kostenloser Vergleich der Testsieger hilft Ihnen dabei, die richtige Private Krankenversicherung mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis für sich zu finden.

Kostenlos PKV für Beamte vergleichen

Ihre Vorteile

  • 100%ige Absicherung im Krankheitsfall
  • umfangreiche und attraktive Leistungen
  • günstige Beiträge
  • Übernahme von Heilpraktikerkosten und Naturmedizin

Unser kostenloser und unverbindlicher Vergleich der vielen PKV für Angestellte mit einem Einkommen über der Versiche- rungspflichtgrenze und Unternehmer lohnt sich für Sie in doppelter Hinsicht: Zum einen bekommen Sie einen Überblick über eine Fülle von Angeboten, die es im Bereich der privaten Krankenversicherung gibt und zum anderen können Sie ganz einfach das für Sie in puncto Preis/Leistungsverhältnis beste und günstigste Angebot ausmachen. So lassen sich neben den attraktiven Leistungen, die eine PKV den Angestellten und Unternehmern bietet, auch einige hundert Euro pro Jahr sparen.

Unsere Top-Anbieter

Unsere Top-PKV-Anbieter

Mehr Info zur PKV für Angestellte und Selbständige

Angestellte, die die Voraussetzung des Mindesteinkommens (in 2015 sind das mind. 49.550€ brutto/Jahr) erfüllen, sowie Unternehmer können sich für eine private Krankenversicherung mit der besten Leistung zum fairen Preis entscheiden. Die Beiträge für beide Berufsgruppen bemessen sich nach dem jeweiligen Eintrittsalter, dem Geschlecht und dem Gesundheitszustand des zu Versichernden und natürlich nach dem gewählten Tarif und dessen Leistungen. Gerade junge Angestellte/Unternehmer gewähren die PKV spezielle Tarife, die oftmals nicht teurer als die der GKV sind. Dagegen ist es später deutlich schwieriger und teurer, reinzukommen. Jede Vorerkrankung, jeder Arztbesuch (sie müssen beim Abschluss alles komplett angeben) kann einen extremen Beitragsunterschied ausmachen. Ein Vergleich lohnt sich hier bestimmt! Auch sollte man sich überlegen, gewisse Krankheiten, die vielleicht einen regelmäßigen Besuch beim Arzt erfordern, aus der Absicherung auszuklammern. Wenn man dafür nur wenige Minuten in der Sprechstunde ist, kann man die Rechnung dafür auch selbst bezahlen und ärgert sich nicht jeden Monat über eine extreme Mehrprämie für den Einschluss dieser in die Absicherung.

Profitieren auch Sie von den Vorteilen, die eine PKV bietet und sichern Sie sich günstig und zu 100% ab.

Fordern Sie noch heute den 100% kostenlosen und unverbindlichen PKV Vergleich für Angestellte bzw. für Unternehmer an!


Weitere interessante Seiten: